Fluke: Mit Hilfe des Schwingungsmessgeräts Fluke 810 können Instandhaltungsteams schnell Daten erfassen und diagnostizieren und mechanische Probleme lösen. Das als Handgerät ausgelegte Gerät ist zur Diagnose der häufigsten mechanischen Probleme durch Unwucht, Lockerung, falsche Ausrichtung von Wellen, Verschleiß und Lagerdefekte in unterschiedlichen Anlagen konzipiert und programmiert. Zu den mechanischen Komponenten, an denen die Fehlersuche und Instandhaltung durchgeführt werden können, gehören Motoren, Ventilatoren, Gebläse, Keilriemen und Kettenantriebe, Getriebe, Kupplungen, Pumpen, Kompressoren, Blockpumpen und Spindeln. Zudem identifiziert Fluke 810 Probleme und gibt auf einer vierstufigen Skala eine Einschätzung zum Schweregrad ab, mit der Prioritäten bei Instandhaltungsmaßnahmen gesetzt werden können. Es bietet auch Empfehlungen zu Reparaturen an. In Form der integrierten Kontext-Hilfemenüs stehen den Benutzern Echtzeit-Anleitungen und Tipps zur Verfügung.

410iee0610