Speziell für miniSD-Speicherkarten hat Alps Electric Europa die Kartensteckverbinder der SCJB-Serie und die Adapter der SCJC-Serie entwickelt. Mit Abmessungen von nur 23,4 mm x 21,7 mm x 2,2 mm gehören diese Kartensteckverbinder zu den kleinsten oberflächenmontierbaren Reverse-mount-Steckverbinder ihrer Klasse. Sie verfügen über eine 4,5 mm lange Auswurfstrecke für die Speicherkarten und einen Push-Push-Mechanismus, der festen Halt und leichtes Herausziehen der miniSD ermöglicht. Zwei Kontaktpunkte stellen eine sichere Verbindung mit der Karte her und sorgen für hohe Stoßfestigkeit. Die SCJB-Serie ist mit einem Schaltkontakt ausgestattet, der nicht nur erkennt, ob eine Speicherkarte eingesteckt ist, sondern auch über einen Selbstreinigungsmechanismus verfügt, der den Kontaktpin beim Einstecken oder Herausnehmen der Medien poliert. Weitere Besonderheiten sind eine Kartenverriegelung gegen unbeabsichtigtes Auswerfen und eine Arretierung, die verhindert, dass die Karte beim Herausnehmen herunterfällt. Die Adapter der SCJC-Serie hat eine hohe Torsionsfestigkeit und zuverlässige, korrosionsfeste Federkontakte zum Anschluss der Speicherkarte. Der Adapter ist ebenfalls mit einer Arretierung ausgestattet. Die Kartensteckverbinder und -Adapter sind für 3,6 VDC und maximal 0,5 A pro Pin ausgelegt und gestatten bis zu 10 000 Steckzyklen. Sie verfügen über einen Anfangskontaktwiderstand von maximal 100 mΩ, einen Isolationswiderstand von 1000 MΩ und eine Spannungsfestigkeit bis 500 VAC für eine Minute. Der Arbeitstemperaturbereich reicht von –25 bis +70 °C bzw. –25 °C bis +85 °C beim Adapter.