Sehen ein großes Marktpotential für kundenspezifische Touch-Lösungen aus deutscher Fertigung (v.l.): Rolf Aschhoff, Director Sales & Marketing bei SE
Spezial-Electronic, und Jürgen Ruther, Leiter der Hummel Business Unit ITS.

Sehen ein großes Marktpotential für kundenspezifische Touch-Lösungen aus deutscher Fertigung (v.l.): Rolf Aschhoff, Director Sales & Marketing bei SE
Spezial-Electronic, und Jürgen Ruther, Leiter der Hummel Business Unit ITS.SE Spezial Electronic

Das Distributionsabkommen zwischen Hummel und SE Spezial-Electronic gilt für Deutschland, Österreich und die Beneluxstaaten. Es beinhaltet ein breites Produkt- und Dienstleistungsspektrum, angefangen von selbstentwickelten hochwertigen Projected-Capacitive-Sensoren aus eigener Fertigung bis hin zu kundenspezifischen Komplettsystemen mit aktuell bis zu 22 Zoll Bildschirmdiagonale.