Steckverbinder für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

Steckverbinder für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. SE Spezial-Electronic

Die robusten, den IP69K-Spezifikationen entsprechenden Gehäuse der Steckerverbinderfamilie weisen in Anlehnung an die Richtlinie der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) große Radien und Oberflächen auf. Sie schützen die innenliegenden Kontakte nicht nur vor Strahlwasser und aggressiven Reinigungsmitteln. Ihre weitgehend glatten Oberflächen hemmen gleichzeitig den Bakterienbefall. Außerdem zeichnet sich die Han-F+B-Baureihe durch eine einfache Handhabbarkeit aus, die einen schnellen Austausch eventuell defekter Anlagenkomponenten und effizientes Rüsten bei Produktwechseln ermöglicht.

Für die Steckverbinder sind zwölf verschiedene Kontakteinsätze von der Powerversorgung bis hin zur Signal- und Datenübertragung verfügbar.