Seica Deutschland GmbH hat ein Demo- und Supportcenter in München eröffnet. Die bayrische Hauptstadt ist damit der zweite Standort in Deutschland neben dem Büro in Benediktbeuern. Mit dieser Entscheidung soll laut Bernd Hauptmann, General Manager Deutschland/Österreich/Schweiz der stetig wachsende Kundenstamm im deutschen Raum optimal bedient werden. Mit dem neuen Democenter im Stadtteil Aubing, nahe dem Autobahnring A99, werden die Seica Mitarbeiter aus Deutschland und Italien Applikations-Projekte und Trainingskurse vor der Haustüre der deutschen/österreichischen Kunden abwickeln können. Das Trainings-Center steht auch für Seica’s Distributoren für Benchmarks etc. zur Verfügung. Fest stationiert sind fast die gesamte Produktpalette von Seica: Firefly Laser-Selektiv-Lötsystem, Flying Prober Pilot und nach Bedarf der In-Circuit-Tester Strategy.

Die Adresse lautet: Seica Deutschland GmbH, Trimburgstrasse 2, Gebäude 240-EG, D-81249 München, Fon +49/89/87 18 12 25, Fax 87 18 12 27