Seica Deutschland bearbeitet als Vertriebstochter des italienischen Herstellers von automatischen Testsystemen und Selektivlötanlagen Seica SpA den deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen bietet eine umfangreiche Palette an Testlösungen für elektronische Systeme an und hat sich in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum stark etabliert. Der Schweizer Vertriebsspezialist für Systeme zur Elektronikfertigung wird das gesamte Produktportfolio im gesamten Schweizer Geschäftsgebiet vertreiben und auch den Service für die Systeme anbieten.

Der italienische Maschinenbauer hat in den 34 Jahren seit Unternehmensgründung weltweit mehr als 2500 Testsysteme installiert. Dabei werden hauptsächlich die drei Kundensegmente Mil-Aero, Industrial Electronics Manufacturing und Printed Circuit Board-Fertigung bedient. Die Produktpalette reicht von vollautomatischen In-circuit-Testern, Fly Probe-Systemen, Funktionstestern bis hin zu kleinen Tischsystemen. Neben den Testsystemen produziert Seica auch selektive Lötsysteme, die ebenfalls von Hilpert vertrieben werden. Neben der Kommunikation in den Schweizer Markt werden beide Unternehmen gemeinschaftlich auch Schulungen anbieten und den Know-how-Transfer für Schweizer Kunden forcieren.

Bildergalerie
Hilpert ist exklusiver Vertriebspartner von Seicas Test- und Selektivlötsystemen.
Hilpert electronics vertreibt nun automatische Testsysteme und Selektivlötanlagen von Seica exklusiv in der Schweiz.
In den 34 Jahren seit Unternehmensgründung hat Seica weltweit für verschiedenste Industriebereiche schlüsselfertige Testlösungen für elektronische Baugruppen geliefert.
Seica bietet eine umfangreiche Palette an Testlösungen für elektronische Systeme an und hat sich in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum stark etabliert.