Selektivlötsystem Start Selective Seho Systems

Selektivlötsystem Start Selective Seho Systems

Die Anlage ist voll ausgestattet und kann direkt starten. Auf einer Stellfläche von rund 2,5 m² liefert das System von Seho reproduzierbare Lötergebnisse für Baugruppen bis 508 x 508 mm². Die Anlage lässt sich in jede Fertigungsinsel integrieren oder als Standalone-System einsetzen. Während die Baugruppeneingabe und -entnahme manuell erfolgt, sind alle Prozessschritte automatisiert und überwacht. Der Vorheizbereich ist vollflächig mit Pulsarstrahlern ausgestattet. Zusätzlich ist eine Oberheizung integriert, die auch während langer Lötzyklen für konstante Prozessbedingungen sorgt. Mit einem 7°-Lötwinkel ist der Lötbereich für die Verwendung von nicht beloteten Miniwellendüsen mit einseitig gerichtetem Lotfluss optimiert. Das sorgt für guten Lotabriss auch bei schwierigen Baugruppen-Layouts. Wie die High-Volume Selektivlötanlagen im Portfolio ist auch die Start Selective mit einem Komplettpaket zur automatischen Prozesskontrolle ausgestattet.

SMTconnect 2019: Halle 4, Stand 129