Baumer bietet Druck- und Füllstandssensoren an, die in einem Gehäuse aus Edelstahl oder optional aus Hastelloy C oder Monel untergebracht sind. Sie sind mit einer Vielzahl an Prozessanschlüssen und galvanisch isolierten Ausgangssignalen verfügbar, haben eine hohe Vibrations- und Erschütterungsfestigkeit und zeichnen sich durch eine hohe Temperaturbeständigkeit, Genauigkeit und Langzeitstabilität aus. Ideal geeignet für Anwendungen in Wasseraufbereitungsanlagen sind beispielsweise die Tauchsonde ED752 zur hydrostatischen Tiefenmessung, die neuen Druckmessumformer der modular aufgebauten Serie PB, der digitale Druckschalter TED, der Füllstandsgrenzschalter Flexlevel Switch sowie die Ultraschallsensoren UNAR und UFAR.