Der Danfoss Konzern und eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Danaher Corporation vereinbarten die Übernahme der Senstronics Ltd in ein gemeinsames Joint Venture. Das Danfoss und der Danaher-Gesellschaft gemeinsam gehörende Joint Venture wurde als eigenständige, rechtsfähige Körperschaft gegründet. Die Senstronics Ltd ist in Newton Aycliffe, Großbritannien, beheimatet. Das Unternehmen stellt Drucksensoren unter Nutzung der Dünnschicht-Technologie her. Die Transmitter werden zur präzisen Messung von Flüssigkeits- und Gasdrücken in den unterschiedlichsten industriellen Anwendungen eingesetzt, darunter Kälte-, Klima-, Hydraulik- und Wassersysteme sowie Druckluft-Kompressoren. Die Dünnschicht-Technologie macht Messungen sehr hoher Drücke möglich. „Der Erwerb von Senstronics bedeutet, dass wir die Dünnschicht-Technologie, die den anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden entgegen kommt, nutzen können”, kommentierte Senior Vice President Vagn Rosenkilde von Danfoss die Vereinbarung.