Acceed: IP-Serial-Konverter der Serie APort zeichnen sich durch eine extrem hohe CPU-Leistung aus und sind ideal für den industriellen Einsatz. Die Modellpalette enthält Geräte mit einer bis hin zu acht RS232- oder RS422/485-Schnittstellen, mit und ohne galvanische Trennung. Weitere Pluspunkte sind der bidirektionale Datentransport und höhere Baudraten. Alle Schnittstellen sind über eine grafische Bedienoberfläche vom PC aus frei parametrierbar; sechs Betriebsarten stehen zur Auswahl. Unterstützt sind alle Windows-Versionen, dazu kommen Linux- und Unix-TTY-Treiber.

552iee0910