Die Tischnetzteile der Serie SNP-A12x-M von Günter Power-Supplies liefern eine Dauerausgangsleistung von bis zu 120 W und kurzfristige Spitzenleistungen bis zu 190 W für ca. 5 s. Dies ermöglicht den Einsatz der Netzteile in Anwendungen, bei denen hohe Anlaufstöme bzw. kurzfristige Leistungsreserven benötigen werden (Motorsteuerungen, Halogenlampen, usw.). Die für den Einsatz im Medizin bereich wichtigen Sicherheit Standards: EN60601, UL2601, CSA 22.2 NO.601 werden eingehalten. Trotz dieser großen Ausgangsleistung sind die Netzteile in einem geschlossenen Kunststoffgehäuse ohne Lüftungsschlitze untergebracht. Dies wurde durch einen hohen Wirkungsgrad erreicht. Der Weitbereichseingang mit aktiver Power Faktor Korrektur (PFC) und der IEC320/C14 Eingangsstecker ermöglicht den internationalen Einsatz der Geräte. Die Serie besteht aus 5 Modellen mit einer Ausgangsspannung von 12 V bis 48 V. Die Ausgänge benötigen keine Grundlast, sind kurzschlussfest und verfügen über einen Überspannungsschutz. Die Kontaktierung der Ausgangsspannung erfolgt über ein ca. 1,8 m langes Kabel mit Molex-Steckverbinder.