Die Virtex-6-HXT-FPGA von Xilinx sind optimiert für drahtgebundene 40G/100G-Tele- und Datenkommunikation. Mit bis zu 72 seriellen I/O-Kanälen (48 GTX- und 24 GTH-11-Gbit/s-Trans-
ceiver) sparen sie über 80 Prozent der Transceiver-Verlustleistung im Vergleich zu externem PHY (physikalisches Layer). Mit dem schnellen GTH-Transceiver bringt Xilinx eine Innovation in der seriellen Schnittstellentechnik. Die Entwicklung mit den Virtex-6-HXT-FPGA kann ab sofort mit der ebenfalls neuen ISE Design Suite 11.3 starten.