Die Dienstleistungsinitiative „Services in EMS“ der im ZVEI (www.zvei.org) organisierten Electronic Manufacturing Services (EMS) Anbieter präsentierte zur electronica 2008 in München das Schwerpunktthema „Outsourcing“. Unter dem Motto „EMS im Fokus“ gibt eine gleichnamige Broschüre Entscheidungshilfe für das geografisch nahe Outsourcing. Sie erläutert die Vorteile des Outsourcings sowie ein Phasenmodell des Outsourcing Prozesses. „Outside resources using“ bisher intern erbrachter Leistungen verfolgt meist das Ziel, sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren. Vorteile für den outsourcenden OEM liegen neben der Optimierung der Supply Chain, vor allem in der Erhöhung der Flexibilität bei kurzfristigem Bedarf. Gleichzeitig kaufen die OEM Entwicklungs- und hochaggregiertes Fertigungs-Know-how bei den EMS-Anbietern ein. In Zukunft wird dabei für Hersteller von Elektronikprodukten im wachsenden Maße die Notwendigkeit bestehen, durch die Nutzung von EMS-Anbietern fixe in variable Kosten zu transformieren.