National Instruments: Neue Produkte ermöglichen synchronisierten Betrieb dezentral verteilter Motorsteuerungseinheiten durch EtherCAT-Technologie.

National Instruments: Neue Produkte ermöglichen synchronisierten Betrieb dezentral verteilter Motorsteuerungseinheiten durch EtherCAT-Technologie.

National Instruments: Die neuen AKD-Servoantriebe und AKM-Servomotoren des Unternehmens ermöglichen, einfach erweiterbare und dezentral verteilte Motorsteuerungssysteme zu erstellen. Sie vereinfachen Installation und Konfiguration, sodass benutzerdefinierte Motorsteuerungsanwendungen auf jedem NI-Echtzeit-Controller implementiert werden können, der die NI-EtherCAT-Master-Technologie unterstützt. Des Weiteren sind NI SoftMotion Module zu NI LabVIEW 2010 erhältlich, die NI-EtherCAT-Antriebe unterstützten und so die Entwicklung von Motorsteuerungsanwendungen vereinfachen.

355iee0111