Bildquelle: Siemens

Bildquelle: Siemens

Siemens: Ergänzend zu den Servomotoren 1FK7 liefern 1FK7-HI-Motoren dank höherer Eigenträgheit ein äußerst robustes Regelverhalten und eignen sich damit besonders für den Einsatz in Anwendungen mit hohen und variablen Lastträgheiten, etwa für Vorschub- und Hilfsachsen von Werkzeugmaschinen. Antriebssysteme mit der Werkzeugmaschinensteuerung Sinumerik und 1FK7 erreichen eine sehr hohe Konturgenauigkeit ohne aufwändige Anpassung des Reglers an die Maschine. Die selbstgekühlten 1FK7-HI-Servos sind äußerst robust gegen Schwingungen und Stöße und stehen mit Drehmomenten von 3 bis 20 Nm zur Verfügung. Anpassung und Auslegung der Motoren auf die jeweilige Anwendung erfolgt mit dem Tool Sizer.

353iee1109