Mit der gerade aktivierten Fachhandels-Plattform Redifor bietet die Cabix Trading GmbH Distributoren und Fachhändlern eine TK-Marke, zunächst mit Schwerpunkt Mobilfunk, an. Bereits 200 Händler zählt Marcus Jung, Geschäftsführer der Cabix Trading GmbH, zu den aktiv registrierten Partnern. „Unser Kerngeschäft mit GSM-Datenkabeln hat Vertrauen geschaffen und bringt sehr gute Händlerkontakte ein, denen wir gezielt unseren neuen Service anbieten“, kommentiert Jung die erste positive Resonanz. Über Redifor vermarktet das Unternehmen neben den Cabix-Datenkabeln jetzt auch Mobiltelefone in hoher Verfügbarkeit sowie Mobilfunkverträge mit täglich aktuellen Preisen und Provisionen. Im Mittelpunkt des Konzeptes steht die Online-Aktivierung der Verträge ausgewählter Anbieter.


Zum Auftakt stehen bereits Talkline-Mobilfunkdienstleistungen online bereit. Mit weiteren Anbietern führt Marcus Jung bereits Gespräche, um mittelfristig eine breite Auswahl zu ermöglichen. Cabix bietet für Internetauftritte von Fachhändlern die neutrale Einbindung eines einheitlichen Shops, der Endkunden anspricht. Hier wählen Verbraucher zwischen den gängigen Mobiltelefonen und aktuellen Tarifangeboten mit direkter 1:1-Kalkulation, um sie umfassend zu vergleichen, zu kombinieren und letztlich auszuwählen. Bei Vertragsentscheidung erreicht den Endkunden das online ausgefüllte Formular per E-Mail zum Ausdruck. Sobald dem Handelspartner der rechtsgültige Vertrag mit den benötigten Anlagen vorliegt, gibt er dieses gespeicherte Antragsformular zur Aktivierung ganz einfach per Mausklick an Redifor weiter. Umgehend nach der Aktivierung erhält er das Leistungspaket für den Kunden und die Überweisung oder Verrechnung der fälligen Provision.


Der Nutzen für den Händler: Er hat bedeutend weniger Administrationsaufwand, belebt seinen Webauftritt und erhält zusätzlich die Option, seine Marge fix zu bestimmen. Die am Fixum orientierte Endkundenkalkulation übernimmt die Cabix das Unternehmen, indem sie Gerätepreise und Vertragskonditionen kontinuierlich aktualisiert und auf der Homepage des Partners updatet.