Wieland: Sicherheitsschaltgeräte der Familie SNA überwachen Sicherheitssensoren wie Not-Aus-Taster, Schutztürschalter oder Lichtgitter. Die Familie umfasst vier Gerätetypen, die ausgangsseitig mehrere Sicherheitsschaltkontakte haben, z.B. drei Schließer, einen Öffner oder vier Schließer. Die Geräte gibt es für Versorgungsspannungen von 24 VDC/ VAC, 42 bis 48 VAC, 115 bis 120 VAC sowie 230 VAC. Sie haben wahlweise einen automatischen oder manuellen Reset-Eingang und feste oder steckbare Klemmen. Der Ausgangsstrom beträgt maximal 8 A. Mit 22,5 mm Baubreite brauchen sie wenig Platz im Schaltschrank. Ihr Temperaturbereich erstreckt sich von -25 bis +65 °C. Einsatzgebiete sind Roboter in verschiedenen Branchen. (mr)


 


608iee0806