Dina Elektronik: Das Sicherheitssystem Safeline hat eine Zertifizierung nach SIL CL 3 (DIN EN 62061). Durch den modularen Aufbau lässt es sich flexibel an die Maschinebedürfnisse anpassen. Sicherheitsfunktionen wie Not-AUS, trennende Schutzeinrichtungen, Betriebsarten, Zustimmung, Zweihandbedienung und die Drehzahlüberwachung von 28 Antrieben kann man integrieren. Über verschiedene Varianten des Zentralmoduls werden außerdem bis zu fünf Schaltmatten überwacht, zusätzlich stehen dem Anwender frei parametrierbare Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Eine Profibus-Anbindung gibt es ebenfalls. Die dazugehörige Programmiersoftware Safeline Designer wurde modifiziert und um ein umfangreiches Diagnosetool erweitert. (gm)

689iee0607