Die Sicherungen der CMF-Serie mit einheitlichem Gehäuse.

Die Sicherungen der CMF-Serie mit einheitlichem Gehäuse. AEM Components

Die Hochstrom-Solid-Body-Sicherungen der CMF-Serie von AEM Components sind sowohl in handelsüblichen Versionen als auch für das Automotive-Segment erhältlich, jeweils mit eigenen Teilenummern für Nennströme von 20 bis 100 A bei 125 VDC. Alle Modelle dieser Serie werden im einheitlichen 2822-SMD-Gehäuse angeboten. Dieser standardisierte Footprint für alle Modelle ist bei der Plattformentwicklung von wesentlichem Vorteil. Die Serie bietet eine sichere Leistungsdichte 548 VA/mm3@100 A.

Zudem bietet die Serie Gleichstromwiderstände von 1,85 mΩ@20 A und 0,41 mΩ@100 A, die eine übermäßige Aufheizung begrenzen, ein hohes Schaltvermögen von 1500 A@60 VDC / 250 A@125 VDC und kurze Löschzeiten 250 % < 60 s für eine sehr hohe Einschaltstrombeständigkeit und einen weiten Betriebstemperaturbereich von-55 bis 125 °C.