Erstellen von Bildverarbeitungs-Anwendungen und Datensignalen über grafische Datenflussmodelle in der Entwicklungsumgebung VisualApplets; sie eröffnet den Zugriff auf die FPGA-Prozessoren der Bildverarbeitungs-Hardware, um individuelle Bildverarbeitungs-Anwendungen zu realisieren.

Erstellen von Bildverarbeitungs-Anwendungen und Datensignalen über grafische Datenflussmodelle in der Entwicklungsumgebung VisualApplets; sie eröffnet den Zugriff auf die FPGA-Prozessoren der Bildverarbeitungs-Hardware, um individuelle Bildverarbeitungs-Anwendungen zu realisieren. Sick / Silicon Software

AppSpace ist eine offene Plattform für programmierbare Sensoren von Sick. Sie ermöglicht Systemintegratoren und Erstausrüstern, ihre Applikationssoftware direkt auf den programmierbaren Sensoren passend für die spezifischen Aufgabenstellungen zu entwickeln.

Durch diese Zusammenarbeit erhöht sich die Vielfalt der Applikationslösungen von Sick-Sensoren, unter anderem auch in der industriellen Bildverarbeitung. Neben eigenen FPGA-Algorithmen nutzt Sick zukünftig zusätzlich VisualApplets von Silicon Software für die grafische Programmierung maßgeschneiderter Sensor- und Integrationstechnologien; VisualApplets ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für Echtzeit-Applikationen auf FPGA-Prozessoren in der Bildverarbeitung. Damit VisualApplets mit den Sensoren von Sick kompatibel ist, wurde einmalig VisualApplets Embedder implementiert. Mit dem breiten Funktionsumfang von VisualApplets mit über 200 Operatoren sowie dem Ansatz der FPGA-Programmierung über Datenflussmodelle auf einer grafischen Benutzeroberfläche, werden neue Märkte und Anwendungen erschlossen. Detlef Deuil, Leiter Produktmanagement Vertical Integration Products, beschreibt den Nutzen so: „Sowohl für unsere eigenen Applikations-Softwareentwickler und möglicherweise auch für ausgewählte OEMs und Systemintegratoren ist es sehr einfach, die Echtzeit-Datenverarbeitung in unserer Sensor- und Integrationshardware zu nutzen und leistungsfähige Applikationslösungen umzusetzen. Alle Applikationsentwickler aus den unterschiedlichen Industriebereichen profitieren von der einfachen Nutzung und Integration von VisualApplets in die Sick-Produkte.“