Chuck Grindstaff, President und CEO, Siemens PLM Software: „Die heutige Ankündigung bedeutet für uns einen weiteren wichtigen Schritt bei der Umsetzung unserer Strategie der gezielten Zukäufe im Bereich Industriesoftware.“

Chuck Grindstaff, President und CEO, Siemens PLM Software: „Die heutige Ankündigung bedeutet für uns einen weiteren wichtigen Schritt bei der Umsetzung unserer Strategie der gezielten Zukäufe im Bereich Industriesoftware.“Siemens

Akquisition soll für die durchgängige Verknüpfung von Siemens PLM-Anwendungen mit Software für ERP, MES, CRM und SCM sorgen. Chuck Grindstaff, President und CEO, Siemens PLM Software, erläutert: „Mit der Akquisition von Tesis PLMware baut Siemens sein Industrie-Software-Portfolio weiter aus. Stabile und bewährte Schnittstellen zu den weltweit führenden ERP-Systemen sorgen für die vollständige Integration unserer PLM-Lösungen in die Enterprise-Software-Architekturen unserer Kunden.“ Nach Abschluss der Transaktion wird Tesis PLMware Bestandteil der Geschäftseinheit Siemens PLM Software innerhalb der Siemens-Division Industry Automation. Die getroffene Vereinbarung umfasst die Akquisition der Tesis PLMware GmbH mit Sitz in München sowie des US-Geschäfts des Unternehmens. Über Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.