Siemens übernimmt Milltronics

Der Bereich Automatisierungs- und Antriebstechnik (A&D) hat mit den Hauptgesellschaftern von Milltronics eine Vereinbarung mit dem Ziel des Kaufs von Milltronics geschlossen. „Milltronics als Weltmarktführer in der Ultraschallmesstechnik wird unser Portfolio auf dem Gebiet der Füllstandsmessung in der Prozessindustrie bestens ergänzen und unsere weltweite Marktposition deutlich stärken“, sagte Dr. Klaus Wucherer, A&D-Bereichsvorstandsvorsitzender und Mitglied des Siemensvorstands, anlässlich der Bekanntgabe.
Siemens A&D plant den Ausbau von Milltronics zu einer eigenen Geschäftseinheit innerhalb seines Geschäftsgebiets Prozessautomatisierung und -instrumente. Diese neue Geschäftseinheit soll die weltweite Verantwortung für Vertrieb, Entwicklung und Fertigung von Geräten für die Füllstandsmessung in der Prozessindustrie übernehmen.
Milltronics mit Sitz in Peterborough, Ontario/Kanada, wurde 1954 gegründet. Das Unternehmen deckt die wesentlichen Verfahren der Füllstandsmesstechnik ab und ist darüber hinaus Weltmarktführer in der Ultraschall-Füllstandsmesstechnik.

Siemens
Tel. (05) 17 07-22543
Fax (05) 17 07-53132
ESonline 03000

peter.bibersteiner@siemens.at