Lütze: Die Wandler aus der Microcompact LCON-Serie sind über Software FDT/DTM sowie DIP Schalter parametrierbar.

Lütze: Die Wandler aus der Microcompact LCON-Serie sind über Software FDT/DTM sowie DIP Schalter parametrierbar.

Lütze: Die Signal- und Temperaturwandler der Serie LCON arbeiten mit einer Nennspannung von DC 24V und lassen sich via Micro USB-Schnittstelle und Standardsoftware FDT/DTP für den Eingang der Messsignale frei einstellen. Alternativ gibt es die Wandler mit Micro USB-Schnittstelle und einem DIP-Schalter. Der robuste und kompakte Aufbau erlaubt einen Einsatz in Arbeitstemperaturbereichen von -40° C bis +80° C und ermöglicht eine Baubreite von 6,2 mm. Sie verfügen über Federzug- oder Schraubanschlüsse und können auf die Standard-Hutschiene aufgerastet werden.

400iee1210