Vector Fields: Als bahnbrechend gilt die Entwicklung einer Software zur Simulation von rotierenden elektrischen Maschinen. Sie stellte eine Kombination der extrem genauen Finiten Elemente Analyse (FEA) mit einem User Interface zum sekundenschnellen Erstellen von elektrischen Motoren- und Generatorenmodellen dar. Das Programm ist ein Modul der elektromagnetischen Simulationsumgebung Opera und verbessert die Produktivität und Effizienz bei der Entwicklung. Durch das Modul wird das Erstellen von Modellen für die elektromagnetischen Solver auf das Ausfüllen einiger Dialogboxen reduziert. (boe)

650iee1107