Die Single-Chip-Lösung mit 64 KB Flash-Speicher bietet eine höhere Integration mit der Möglichkeit BLDC-Motoren von 100 bis 1000 W anzusteuern. Der MLX81206 unterstützt LIN-1.x/2.x- und SAE-J602-konforme Schnittstellen, was ihn zu einer Lösung macht, um verschiedene Hochleistungs-BLDC-Motoren zu betreiben.

Embedded-Motorsteuerung MLX81206 von Melexis und Anwendungsbereiche im Fahrzeug

Der MLX81206 kommt im QFN32-Gehäuse mit 5 × 5 mm² und eignet sich für verschiedene Anwendungen im Fahrzeug. Melexis

Der MLX81206 ist in der Lage 12-V-Motoren in einer Sensor- oder Sensorlosen Konfiguration anzusteuern. Die Entwickler bei Melexis haben den hohen Integrationsgrad erreicht, indem sie einen Embedded-Treiber mit analogen High-Voltage-Schaltkreisen und digitaler Technik, einschließlich Flash- und nicht flüchtigen RAM-Speicher zusammen mit einem Embedded-Mikrocontroller kombiniert haben.