Das Slotboard von IEI ist ausgestattet mit 1 GHz VIA C3, der in SMD-Technik aufgelötet ist, und hat eine typische Leistungsaufnahme  von 5 VDC/3,1 A beim Betrieb mit 256 MB SDRAM. Zum Lieferumfang gehört eine aktive Kühlung, so dass ein Temperaturbereich von 0 bis 60 °C abgedeckt wird. VGA für Monitore und Displays sowie Dual-LAN sind Onboard. Über Sharememory lässt sich der VRAM auf maximal 32 MB SDRAM konfigurieren. Als LAN-Controller stehen wahlweise Intel i82551 oder Realtek RTL8100BL zur Verfügung.


Watchdog-Timer, vier serielle Schnittstellen und PC-übliche Schnittstellen wie 1 x parallel, FDD, 2 x ATA-100 IDE sowie Maus- und Tastaturports ergänzen die Ausstattung. Über den IDE-Port kann auch mit Zip- und LS-120-Laufwerken gebootet werden. Zusätzlich gibt es einen Port für IrDA, drei für USB 2.0 und zwei für USB 1.1.