Bestückt sind die Smarc-Module mit Arm-Cortex-A9-basierten Cyclone-V-SoCs von Intel, die einen konfigurierbaren FPGA integrieren und damit kundenspezifische IIoT-Designs ermöglichen. Dank fertiger BSPs, Carrierboards, Zubehör und FGPGA-IP sowie umfangreicher Dokumentationen reduziert sich mit der Ultra-Low-Power-Plattform der Entwicklungs- und Zertifizierungsaufwand deutlich.

Die Smarc-Module der ES-1XXX-Familie von Ecount Embedded sind mit Cyclone-V-SoCs von Intel bestückt und für einen Lebenszyklus von mindestens 10 Jahren ausgelegt.

Die Smarc-Module der ES-1XXX-Familie von Ecount Embedded sind mit Cyclone-V-SoCs von Intel bestückt und für einen Lebenszyklus von mindestens zehn Jahren ausgelegt. Ecount

Ausgelegt sind die Module für einen Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +85 °C und für einen Lebenszyklus von mindestens zehn Jahren. Die Module sind in Dual- und Single-Core-Konfigurationen mit bis zu 925 MHz und bis zu 2 GByte DDR3-RAM verfügbar.