Unzählige Sensoren werden künftig ihre Daten per Funk an städtische Kontrollzentren und in die Cloud senden.

Unzählige Sensoren werden künftig ihre Daten per Funk an städtische Kontrollzentren und in die Cloud senden. TI

Smart Cities integrieren in Zukunft auch Energie- und Kommunikation-Netze sowie das Transport- und Ressourcenmanagement. Jeder Datenerfassungs-, Aggregations- oder Entscheidungspunkt hat seine eigenen Anforderungen, die nur durch flexible, skalierbare Halbleiterlösungen zu erfüllen sind. Hier bietet TI innovative Systemlösungen für die Netzinfrastruktur, Beleuchtung und Konnektivität an, ebenso vielfälltige Produkte und Referenzdesigns zur IT-Datenerfassung, Energieverwaltung und für die Embedded-Datenverarbeitung. Die Firmen-Webseite informiert mit interaktiven Blockbildern zu themenspezifischen Produkten, das Applikationspapier im Download unten bespricht die Produktbereiche Sensoren (Radar), Signalaufbereitung (Amps, ADCs), Low-power control sensing (MCUs), Hochleistungs-Signal-/-Datenverarbeitung, Video, Kommunikationsnetzwerke, Energieversorgung und Schutztechnologien.