Damit bietet Göpel eine völlig neue Hardwarelösung für vielfältige Test- und Diagnoseanwendungen in der Kfz-Elektronik an. smartCAR ist ein universelles, modulares und portables sowie kompakt kleines Hardware-Interface für die einfachen Nutzung der Kommunikationsschnittstellen CAN, LIN, K-Line durch extern ansteckbare Transceivermodule. Die Systemanbindung erfolgt über eine USB 2.0 .

Mit smartCAR sind Transportprotokolle, Diagnose und Restbussimulationen (on-board) realisierbar. Das leicht adaptierbare smartCAR ist echtzeitfähig, und kann dabei unabhängig vom PC-Betriebssystem betrieben werden. Aufgrund der Unterstützung durch einen eigenen µC kann es Buszugriffe in der Applikation realisieren. Das Interface ist je nach Anwenderapplikation konfigurierbar und kann somit seine Funktionalitäten als Multi-Interface voll einsetzen.

Durch den modularen Aufbau können auch zukünftige Transceiver-Typen unterstützt werden. Die Versorgung der Transceiver ist sowohl seitens der Applikation als auch aus dem smartCAR möglich. Seine Anwendung findet smartCAR bei mobilen Applikationen, Prüf- und Diagnosesystemen sowie anwenderspezifische Testaufgaben für gemischte Bus-Systeme in der Automobilindustrie.

415ei0807