Eine intelligente Akkuverwaltung der EM Converter-LED Basic-MH/LiFePO von Tridonic sorgt dafür, dass je nach eingesetztem Akku der passende Ladealgorithmus startet. Es stehen Ausführungen für LED-Module mit Spannungen bis 50 V (SELV), bis 90 V und bis 250 V zur Verfügung.

Der EM converterLED-Basic-MH/LiFePO lässt sich wahlweise mit NiMH-Akkus oder LiFePO-Akkus ausstatten.

Der EM converterLED-Basic-MH/LiFePO lässt sich wahlweise mit NiMH-Akkus oder LiFePO-Akkus ausstatten. Tridonic

Eine Kombination mit allen dimmbaren und nicht dimmbaren Konstantstrom-LED-Treiber ist möglich. Die Bemessungsbetriebsdauer beträgt eine oder drei Stunden und lässt sich bei konstanter Ausgangsleistung über Duration-Link einstellen. Die erwartete Lebensdauer liegt für NiMH-Akkus bei 4 Jahren, für LiFePO-Akkus bei vier bis 8 Jahren und die des Betriebsgerätes bei rund 50.000 Stunden.