Steuerung C6 Smart mit Safety PLC und Safe-I/O-Modul

Steuerung C6 Smart mit Safety PLC und Safe-I/O-Modul KEB Automation

Generation 6 der Combivert-Antriebe

Generation 6 der Combivert-Antriebe KEB Automation

KEB: Aufgrund der flexiblen Softwarearchitektur lassen sich basierend auf der Automatisierungsplattform Combivis studio 6 sowohl das funktionale als auch das sicherheitsgerichtete Projekt erstellen. Die zertifizierte Architektur ist in die Echtzeitumgebung von Ethercat eingebunden. Zum Programmieren der Steuerung dient das Tool Combivis studio 6, das zertifizierte Safety-Funktionsbausteine integriert. Die Erweiterung des Protokolls auf Safety over Ethercat ermöglicht die Signalübertragung auf bestehender Ethercat-Verkabelung auch für sicherheitsrelevante Signale. So lassen sich die Sicherheitsaufgaben in das Hutschienenklemmensystem integrieren. Dagegen bietet Generation 6 der Combivert-Antriebe, S6-A und F6-A, ausbaufähige Sicherheitsfunktionen direkt im Drive Controller. Das Portfolio umfasst Servosysteme bis 5,5 kW und universelle Drive Controller bis 90 kW. Beide Antriebe enthalten sichere Funktionen nach IEC-Standard mit bewegungsbasierender Überwachung direkt im Antrieb.

All About Automation Essen 2018: Stand 220