IR hat sein Produktangebot an SmartRectifier-ICs mit der Vorstellung des IR1168 für AC/DC-Leistungswandler für hochwertige Anwendungen wie LCD-TVs weiter ausgebaut. SmartRectifier-IC steigert den Systemwirkungsgrad um 1,5 Prozent und senkt die Gleichrichtertemperatur um 25° Celsius bei gleichzeitiger reduziert Leiterplattengröße um zwei Drittel.

Der 200V Dual-Smart Rectifier IC wurde entwickelt, zur Ansteuerung von zwei N-Kanal-Leistungs-MOSFET, die als Synchrongleichrichter (SR) in resonanten Halbbrücken-Topologien eingesetzt werden. Im Gegensatz zu bisherigen Stromwandler-Synchrongleichrichtertopologien legt der IR1168 auf Grundlage der gemessenen Drain-Source-Spannung am MOSFETs, in unmittelbarer Nähe zum Nullstromdurchgang, den Einschalt- und Abschaltzeitpunkt des MOSFETs genau fest. Zur Vereinfachung des Designs wird die Notwendigkeit zusätzlicher Bauelemente vermieden. Der IR1168 benötigt nur zwei Gate-Widerständen und einem Versorgungskondensator.