Bei der M49-Serie handelt es sich um kostengünstige SMD-Quarze im Metallgehäuse mit niedriger Profilhöhe für die Anwendung im Massenmarkt. Die Abmessungen des Gehäuses betragen 12,4 mm x 4,5 mm x 4,0 mm. Erhältlich sind die Quarze in einem Frequenzbereich von 3,579545 bis 27 MHz mit einer Frequenztoleranz von ±30 ppm. Ihre Belastungskapazität liegt bei 18 pF, die Temperaturstabilität bei ±50 ppm.

Mercury

Quarz aus der Baureihe M49 von Mercury. Schukat

Die Ultraminiatur-Quarze der Serien X21, X22 und X32 im Keramikgehäuse eignen sich für die Anwendung in PDAs, tragbaren GPS-Geräten und PC-Karten (PCMCIAs). Sie sind in unterschiedlichen Frequenzbereichen von 12 bis 40 MHz mit einer Frequenztoleranz von ±30 ppm verfügbar. Ihre Belastungskapazität beträgt 12 pF und die Temperaturstabilität ±30 ppm. Die Quarze eignen sich für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C.