Die integrierte Business-Software (ERP, PPS, WWS, eBusiness) abas-ERP von Abas bildet mit vielfältigen Funktionen die Anforderungen von Maschinen- und Anlagenbauern ab. Aus der vom integrierten Produktkonfigurator erzeugten Struktur oder dem definierten Standard kann mit der editierbaren Angebots- und Auftragsstückliste die auftragsabhängige Individualität erzeugt und verwaltet werden. So muss nicht für jede Änderung eine weitere Artikelnummer vergeben werden.


Durch die strukturierte dispositive Freigabemöglichkeit der einzelnen Baugruppen und die editierbaren Stücklisten unterstützt die Software eine wachsende Stücklistenstruktur. Da sie von Beginn an das Projekt in einer ganzheitlichen Struktur abbildet, kann eine mitlaufende Kalkulation und die Kostenträgerrechnung jederzeit das Controlling unterstützen. Verknüpft mit dem Maschinendatenblatt werden in einem Stücklistenarchiv die individuelle Stücklistenstruktur gespeichert und nachträgliche Umbauten dokumentiert. (rm)


 


648iee0806