’Unicenter AutoSys Job Management 4.0‘ stellt eine leistungsstarke Lösung für die Automatisierung voneinander abhängiger Anwendungsprozesse in heterogenen Rechnerumgebungen dar. Das Programm ermöglicht die zentrale Steuerung und Verwaltung über verschiedene Plattformen hinweg. Dadurch erhöht sich die Effizienz, Performance und Zuverlässigkeit des IT-Betriebs bei geringeren Kosten.


Die Mehrfachprozess- und Mehrpfad-Architektur sowie die grafische, Java-basierte Oberfläche sorgt für erhöhte Skalierbarkeit und einfache Administration. Unterschiedliche Anwendungsprozesse lassen sich problemlos von einer zentralen Steuerkonsole aus verwalten. Zu den Hauptfunktionen zählen: Vereinfachung des Job-Managements durch direkte Integration mit allen Komponenten der Unicenter Job Management-Lösungen auf allen gängigen Plattformen einschließlich Linux. Durch die erweiterte Mehrprozess- und Mehrpfadarchitektur können mehr Jobs gleichzeitig ausgeführt werden, wodurch sich die Gesamtleistung verbessert.


Durch eine intuitiv nutzbare Browser-Oberfläche wird die Verwaltung komplexer Rechnerumgebungen von einer zentralen Steuerkonsole aus vereinfacht.