MHJ: WinPLC-Engine ist eine Software-SPS, lauffähig unter Windows XP und Windows Vista. Die Software-SPS und deren Oberfläche ist für Simulationsaufgaben ausgelegt und unter anderem zusammen mit Siemens Step 7 V5.x verwendbar. Über einen Adaptereintrag im Dialog „PG/PC-Schnittstelle einstellen“ kann Step7 V5.x mit WinPLC-Engine verbunden werden. Die Oberfläche der Software-SPS ist optisch frei konfigurierbar und kann daher an eine bestimmte Simulationsaufgabe angepasst werden. Die Eigenschaften der Software-SPS lassen sich entweder über eine Hardwarekonfiguration des Step 7-Managers oder über einen internen Konfigurationsdialog einstellen. Auf der Simulationsmaske frei angeordnet werden können digitale sowie analoge Ein- und Ausgänge, Beschriftungen, Grafiken, dynamische Texte und Statusfelder zur Beobachten von Operanden. (rm)

452iee0209