Der OPC-SQL-Agent bietet einen einfach konfigurierbaren Transfer von Daten der SPS-Ebene zu ihrer Datenbank. Das Software-Tool arbeitet mit mehreren OPC-Servern gleichzeitig und erlaubt es, zu übertragene Daten exakt zu definieren. Neben der Standard-Version steht eine Professional-Version zur Verfügung, die auch Message Queuing mit MSMQ für den Transport der Daten zum Datenbankserver unterstützt.


Die Konfiguration jedes OPC-SQL-Agent mittels MSQM kann durch gespeicherte Abläufe der Datenbank erfolgen, die Kommunikation nutzt die Standardformate XML und Soap. Daten lassen sich so zuverlässig zwischen IT-Systemen und Maschinensteuerungen übertragen.