MHJ-Software: Mit WinSPS-S7 können Step7-Programme in AWL, FUP und KOP erstellt werden. Mit der integrierten Software-SPS lassen sich S7-Programme ohne weitere Hardware simulieren. Die Version 4 bietet neue Funktionen wie Konsistenzprüfung, dialoggeführte Call-Aufrufbearbeitung und einen Schrittkettenwizard, der Vorlagen in AWL, FUP oder KOP erzeugt. Es können auch original Siemens Programmieradapter verwendet werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Simatic-Net-Treiber auf dem PC installiert sind. (boe) 

 

 647iee0407