Die Matrox Imaging Library (MIL) wurde in der aktuellen Version 8 u.a. mit einem neuen Verarbeitungsmodul ausgestattet: Der so genannte „String-Reader for Feature-Based OCR“ liest Zeichenketten auch unter schlechten oder ungleichmäßigen Lichtverhältnissen. Dazu lokalisiert er die Zeichenketten automatisch und liest unabhängig vom Skalierungsfaktor. Auch unterschiedliche Seitenverhältnisse und perspektivische Verzerrungen beeinträchtigen die Erkennung nicht. Ebenfalls neu ist ein Grab-Mechanismus für Multi-Buffering. Dieser reduziert Software-Latenzzeiten und ermöglicht so die Bilderfassung von High-Speed Kameras (bis zu 20.000 Frames/Sekunde) ohne Bildverlust unter Windows 2000/XP. (pe)


 


462iee0506