Bildquelle: DE Software & Control

Bildquelle: DE Software & Control

DE Software: Die DESC genannten MES-Frameworks sind jetzt um die Funktion „Reihenfolgefeinplanung“ erweitert worden. Damit soll es möglich sein, schnell und sicher die Abarbeitungsreihenfolge von Aufträgen zu definieren oder anzupassen. Auftragsdaten übernimmt die Software automatisch aus dem übergeordneten ERP-System. Regelbasierte, heuristische Verfahren bringen diese in eine zeitliche Abfolge und spielen sie in Simulationsläufen durch. Der fertige Reihenfolgeplan wird schließlich freigegeben und synchron an allen Arbeitsplatzterminals angezeigt.

652iee0110