Die Mechatronik durchzieht die Factory Automation wie ein roter Faden. Während bislang die Elektronik samt der Software meist als „Beipack“ zur Mechanik verstanden wurde, verschmelzen die ungleichen Partner zunehmend zu hoch integrierten Funktionseinheiten. Diesem spannenden Thema widmet die Hannover Messe 2007 den Parcours Mensch & Mechatronik in Halle 15.

Auf 800 m2 Gemeinschaftsstand beweisen Know-how-Träger den Besuchern und Ausstellern die Potenziale mit Mechatronik und deren Tragweite für das unmittelbare Entwicklungs- und Produktionsumfeld. Durch diese mechatronische Leistungsshow soll aufgezeigt werden, wie aus dem Zusammenwachsen der unterschiedlichen Ingenieursdisziplinen maximaler Nutzen für die eigenen Produkte generiert werden kann. Beim Parcours Mensch & Mechatronik handelt es sich um eine interaktive und didaktisch wertvolle Präsentation, die von namhaften Industriepartnern wie Eplan, Phoenix Contact, Festo und ITQ begleitet wird. Somit stehen den Besuchern verschiedenste Gesprächspartner zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Mit Exponaten von Maschinenbauern wie Ohrmann, Optima filling and packaging maschines, Schubert & Salzer sowie Stein Automation werden reale Applikationen gezeigt. Weitere Aussteller des Gemeinschaftsstandes sind Bebro, Keba, THK, Genesis, Igus, Riedel und die Initiative pro Standort Deutschland.

906iee0407