EAO Lumitas: Mit dem programmierbaren Sound-Modul mit hohem Frontschutz IP69K lassen sich unterschiedliche Töne, Tonfolgen und Sequenzen bei wechselnden Zuständen mit nur einem Bauteil erzeugen. So werden beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln anhand von unterschiedlichen Tönen sehbehinderte Mitmenschen über die Position der Fahrzeugtüren informiert, Öffnungs- oder Schließsignale erzeugt oder Warnsignale für den Fahrer abgegeben. Die fünf Töne, Tonfolgen und Frequenzen sind vom PC bestimmbar und können als Warn-, Orientierungs- oder als Bestätigungssignal konfiguriert werden. Jede der fünf Tonfolgen lässt sich bis zu einer Lautstärke von 90 dB (0,1 m Abstand) einstellen werden. Diese kann an die verschiedenen Umgebungssituationen angepasst werden. (boe)

506iee0908