Sämtliche Versorgungs- und Referenzspannungsquellen für einen Multimedia-Chipsatz und DDR2/3-Speicher vereint der Multi-Output-Regler PM6641 im QFN-48. Der Baustein enthält drei programmierbare Schaltregler, zwei für 2 A ausgelegte Lineare LDO und eine rauscharme Referenz. Die drei Ausgänge sind unabhängig voneinander auf Spannungen von 0,8 bis 2,5 V einstellbar und ermöglichen so den Einsatz in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen von Sub-Notebook-PC über tragbare Spielekonsolen bis hin zu HDTV-Geräten. Zudem kommt der Baustein mit extrem kleinen Eingangskondensatoren aus. Bei Abnahme von 11.000 Stück beträgt der Stückpreis drei Dollar.

Hochintegration senkt Systemkosten.