Elektromobilität

Als weltweit führender Zulieferer für thermische Prozesse und Beschichtungstechnologien ist Rehm Thermal Systems seit vielen Jahren ein starker und globaler Partner der Automobilindustrie. Bei der Fertigung von Hochleistungselektronik, Beleuchtungssystemen, Kameratechnik, Sensorik oder elektrischen Antriebseinheiten setzen Kunden auf die jahrelange und kompetente Erfahrung der Firma Rehm. Innovative Lösungen in den Bereichen Kleben, Abdichten, Schützen, Trocknen, Aushärten, Reflowlöten, Deoxidation, Testen und Prüfen: Rehm Thermal Systems bietet Technologien für die individuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden und darüber hinaus. 

Im Bereich des Klebens, Abdichten und Schützen bietet Rehm Thermal Systems mit der Protecto-Serie verschiedene Materialauftragsverfahren zum Dispensen, Kleben und Vergießen, für das selektive Conformal Coating und den 3D-Druck. Die RDS Trocknungssysteme hingegen eignen sich optimal für die Verarbeitung von Folien, Dichtungen oder anderen Materialien und überzeugen durch einen stabilen Prozess, optimale Wärmeübertragung und thermische Stabilität.

Auch thermische Prozesse mit oder ohne Vakuum spielen im Bereich der Elektromobilität eine wichtige Rolle. Mit den Konvektionslötsystemen der Vision-Serie lassen sich elektronische Baugruppen mit Vakuum löten – zur optimalen Void-Reduzierung. Niedrige Betriebstemperaturen und eine bessere Wärmeübertragung verlängern hierbei die Lebensdauer der Baugruppen. Die Dampfphasenlötsysteme der Condenso-Serie eigenen sich für zuverlässige Verbindungen bei massereichen Komponenten. Hier stehen eine hohe Wärmeübertragung bei großen Massen, ein kleines Delta T, Prozesssicherheit sowie voidfreies Löten im Vordergrund.

Zur Reinigung von Kontaktflächen („Deoxidation“) hat Rehm Thermal Systems das Kontaktlötsystem Nexus im Portfolio. Mit dieser Anlage können bei Temperaturen bis zu 450 °C verschiedene Aktivierungsgase mit Vakuum zum Einsatz kommen. Für einen abschließenden Funktionstest sensibler Elektronik eigenen sich die SecuroPlus für den Warmfunktionstest und die SecuroMinus für den Kaltfunktionstest.

Weitere Informationen: https://www.rehm-group.com/