X-Rite: Die Spektralfotometer MA94 und MA96 sind optimierte Versionen des Spektralfotometers MA68II. Die mit den Spektralfotometern MA94, MA96 und MA98 erfassten Messdaten sind zu den vorhandenen Messdaten des MA68II uneingeschränkt kompatibel. Die neuen Geräte bieten Verbesserungen wie eine höhere Wiederholgenauigkeit und eine zuverlässigere Methode für die Farbmessung auf flexiblen oder gebogenen Oberflächen. Darüber hinaus können Anwender die im Lieferumfang der Geräte enthaltene und verbesserte Software X-ColorQC nutzen, um anhand der Messdaten mehr Informationen zu erhalten. Die Geräte können Herstellern bei der Identifizierung und Wahrung der Farbqualität von Bauteilen helfen, die aus unterschiedlichen Fertigungsanlagen, Werken oder Bezugsquellen stammen, was durch die Verringerung von Ausschuss und Nacharbeit wiederum zu Zeit- und Kosteneinsparungen führt. Mit einem Gewicht von rund 1?kg und der griffigen Softtouch-
Beschichtung sind alle Geräte für die häufige Farbmessung in der Produktion konzipiert. Mit den drei Drucksensoren des MA94, die den Benutzern rasch anzeigen, ob sie das Gerät für die Messung richtig positioniert haben, stellt das Gerät eine zuverlässige Farbmessung bei flachen, flexiblen und gebogenen Probenoberflächen sicher. Die Jobs Workflowroutine teilt dem Nutzer mit Text und Bildinformationen mit, an welcher Stelle ein Bauteil gemessen werden muss. Informationen über die Messposition, Lackierlinie, Partie oder Nummer werden automatisch eingetragen und mit den Messdaten in der Software der richtigen Referenz zugeordnet.

418iee0910