Die Kontaktschalter Spring Finger von ITT Industries, Cannon, rasten zuverlässig auf der Leiterplatte ein, ohne dass ein Verlöten notwendig wäre. Die mit Federn ausgestatteten Anschlüsse stellen laut Anbieter eine sichere elektrische Verbindung her. Die Schalter eignen sich für den Betrieb unter starken Belastungen durch Vibration und Schock und überstehen Falltests dank der Materialien mit hoher elastischer Verformbarkeit. Das einzeln mit einem Datencode versehene, schlanke Gehäuse des Schalters ist 0,9 mm hoch und kann ein, zwei oder drei taktile Schalter aufnehmen. Die Schalter sind staub- bzw. flussmitteldicht und besitzen einen Masseanschluss. Diese Momentschalter sind Schließer und werden mit Gold- oder Silberkontakten mit einer jeweiligen Belastbarkeit von 0,2 VA bzw. 1 VA Maximalleistung sowie einem Minimal- und Maximalstrorn von 1 mA/10 mA bzw. 1 mA/50 mA angeboten.