Ohne die richtige Verbindung läuft nichts. Die meist unbesungenen ­Helden der Automatisierungstechnik: Kabel, Leitungen, Stecker, I/O-Module und das Zubehör.

 

Der schnelle Überblick auf der Messe:

Hallenplan_Interfacetechnik51: Phoenix Contact – M12-T-Verteiler zur Datenübertragung – Halle 9, Stand 310

2: Weidmüller – Reihenklemmen mit Push-In-Technologie – Halle 9, Stand 155

3: Beckhoff – Hart-Funktionalität in Twincat Und IO-System integriert – Halle 7, Stand 406

4: Zander – Sicherheitsschaltgeräte klassische Relais-Technik im Vergleich zur Halbleiter-Technik – Halle 7, Stand 191

5: HMS – IO-Modul mit CIP Safety – Halle 2, Stand 419

6: Murrplastik – Flüsternde Energieketten – Halle 5, Stand 166

7: ifm – Io-Link Master verbinden intelligente Sensorik Im Hygienebereich – Halle 7A, Stand 302

8: Drago – Modbus RTU IO-Modul mit 4 vollisolierten Analog-Kanälen – Halle 10.0, Stand 301

9: Hummel – Kombinierbare Gehäuse- und Kontakteinsätze – Halle 4, Stand 336

10: Helukabel – Servo- Und Geberleitungen bis 90 Grad Celsius dauerstabil – Halle 2, Stand 249

11: Kübler; Hengstler; Baumer – Interview zur digitalen Schnittstellen SCS open Link – Halle 7A, Stand 506; Halle 4A, Stand 525; Halle 4A, Stand 335 

 

Der detaillierte Blick auf die Produkte:

1: Phoenix Contact – M12-T-Verteiler zur Datenübertragung

Halle 9, Stand 310

603iee1117_Phoenix Contact_FE_M_SPS_mB__ml

Phoenix Contact

Die M12-T-Verteiler von Phoenix Contact für Profibus sind 360°-geschirmt und ermöglichen eine sichere Datenübertragung und -verteilung bei Datenraten bis 12 MBit/s. Ein A-kodierter T-Verteiler für Canopen vervollständigt das Produktprogramm.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

2: Weidmüller – Reihenklemmen mit Push-In-Technologie

Halle 9, Stand 155

Klippon Connect-Dreistockreihenklemmen Weidmüller

Weidmüller

Mit der Markteinführung der Push-in-Reihenklemmen der A-Reihe wird das gesamten Reihenklemmenangebot unter dem Markennamen Klippon Connect zusammengefasst und in ein Universal- und Applikationsprogramm aufgeteilt.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

3: Beckhoff – Hart-Funktionalität In Twincat und IO-System integriert

Halle 7, Stand 406

400iee1117_Beckhoff_HART-Module in TwinCAT

Beckhoff Automation

Beckhoff hat durch die Einbindung der Hart-Funktionalität in die Automatisierungssoftware TwinCAT die Projektierung und Inbetriebnahme von prozesstechnischen Anlagen mit seiner Software vereinfacht.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

4: Zander – Sicherheitsschaltgeräte: klassische Relais-Technik im Vergleich zur Halbleiter-Technik

Halle 7, Stand 191

785iee1017_Bild 3_Zander_Sichere Kompaktsteuerungen SCB Talos Relais- und Halbleiter-Technik

Zander

Sicherheitsschaltgeräte auf Basis der klassischen Relais-Technik bekommen Konkurrenz: durch Schaltgeräte auf Basis der Halbleiter-Technik. Beide Techniken haben Vor- und Nachteile, …

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

5: HMS – IO-Modul Mit CIP Safety

Halle 2, Stand 419

252iee1117_HMS_IXXAT Safe T100 CIP Safety

HMS Industrial Networks

Neben ProfiIsafe unterstützt das I/O-Modul Ixxat Safe T100 jetzt auch das CIP-Safety-Protokoll gemäß 5 V2.14 und vereinfacht so den modulbasierenden Aufbau sicherer I/Os für CIP Safety.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

6: Murrplastik – Flüsternde Energieketten

Halle 5, Stand 166

454iee1117_Murrplastik _FE_M_SPS_mB__ml

Murrplastik

Die Murrplastik Systemtechnik hat sein Produktportfolio der Energieketten-Serie PowerLine um das NoiseLess-Ablegewannensystem VAW 146 ergänzt. Es eignet sich bei hohen Beschleunigungen sowie Verfahrgeschwindigkeiten und ist für die PowerLine Ketten MP 41.2, MP 52.2, MP 52.4, MP 62.2 und MP 62.4 verfügbar.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

7: ifm – Io-Link Master verbinden intelligente Sensorik im Hygienebereich

Halle 7A, Stand 302

600iee1117_Red Lion Controls _FE_M_SPS_mB_Firmendoppler_ml

Red Lion

600iee0717_ifm_FE___mB_Firmendoppler-1024x768

ifm electronic

Speziell für die Lebensmittelindustrie hat Ifm electronic IP69K-Feldmodule mit vier oder acht IO-Link-Ports und voller V1.1-Funktionalität entwickelt. Die dezentralen IO-Link-Master fungieren als Gateway zwischen intelligenten IO-Link-Sensoren und dem Feldbus.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

8: Drago – Modbus RTU IO-Modul mit 4 vollisolierten Analog-Kanälen

Halle 10.0, Stand 301

657iee1117_Drago_Modbus RTU IO-Modul

Drago

Drago Messtechnik hat mit dem Modbus RTU I/O-Modul DMB96200B seine Produktprogramm um ein schmales, 6,2 mm breites Modul im Hutschienengehäuse erweitert.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

9: Hummel – Kombinierbare Gehäuse- und Kontakteinsätze

Halle 4, Stand 336

Jedes Steckergehäuse im Portfolio lässt sich mit zahlreichen Kontakteinsätzen kombinieren, sodass Kunden fast jede erdenkliche Polzahl auf Basis einer Gehäusebauform umsetzen können. Das System funktioniert wie ein riesiger Modulbaukasten.

Steckverbinder in vielen Varianten und Bauformen Hummel

Hummel

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

10: Helukabel – Servo- und Geberleitungen bis 90 Grad Celsius dauerstabil

Halle 2, Stand 249

796iee1117_Helukabel_Topserv & Topgeber

Helukabel, Andreas Riedel

Helukabel stellt sein komplettes Produktprogramm an Servo- und Geberleitungen, also die Topserv- und die Topgeber-Leitungen, von bisher 80 °C als maximale Betriebstemperatur auf jetzt 90 °C um.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

 

11: Kübler; Hengstler; Baumer – Interview zur digitalen Schnittstellen SCS open Link

Halle 7A, Stand 506; Halle 4A, Stand 525; Halle 4A, Stand 335

Jonas Urlaub, Kübler: „Für Motoren und Verstärkerhersteller ist die Nutzung von SCS open link kostenlos.“ Kübler

Kübler

Heidenhain und Sick dominieren mit Endat und Hiperface DSL den Markt bei digitalen Schnittstellen zwischen Motorfeedbacksystem und Antriebsverstärker. Mit SCS open Link wollen Baumer, Hengster und Kübler die Phalanx aufbrechen. Jonas Urlaub, Product Management System Architecture bei Kübler, zu den Hintergründen

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

Zurück zur Hot Spots-Übersicht