Aus dieser Position heraus wird er künftig versuchen, die Kolleginnen und Kollegen dabei zu unterstützen, Fertigungsprozesse zu optimieren und die Digitalisierung und Automatisierung weiter voranzutreiben.

Ingo Lomp verstärkt das Projektmanagement von Stannol.

Ingo Lomp verstärkt das Projektmanagement von Stannol. Stannol

Als mittelständisches Unternehmen fertigt Stannol heute mit rund 90 Mitarbeitern an zwei Fertigungsstandorten in Deutschland. Die Produktpalette umfasst den gesamten Lötmittelbereich für die Elektro- und Elektronikindustrie. Den Schwerpunkt bilden: Lötlegierungen, Lötdrähte, Lotpasten und Flussmittel.

Ingo Lomp war über 3 Jahrzehnte für einen Lothersteller aus dem Sauerland tätig. Dort absolvierte er seine Ausbildung als Chemielaborant und machte in Clausthal-Zellerfeld an der Berg- und Hüttenschule seinen Verfahrenstechniker in der Fachrichtung Chemische Betriebstechnik. Später legte er noch die Prüfung vor der IHK als Technischer Betriebswirt ab. Zuletzt war er unter anderem verantwortlich für das Labor und die Lotpastenfertigung.