Die Steckverbinder in IP68/69k eignen sich durch den Dreipunkt-Bajonettverschluss auch für vibrationsintensive Applikationen

Die Steckverbinder in IP68/69k eignen sich durch den Dreipunkt-Bajonettverschluss auch für vibrationsintensive Applikationen Amphenol

Amphenol: Die Steckverbinder lassen sich bis zu siebenfach mechanisch und farblich codieren. Nach der Erweiterung umfasst das Angebot elf Baugrößen und mehr als 70 Kontakteinsätze für Anwendungen bis 300 A – wahlweise in Kunststoff- oder Metallgehäusen mit IP65 bis IP69k. Außerdem sind Crimpvarianten sowie Schraub- oder Lötkontakte erhältlich.