Souriau: Steckverbinder der Reihe UTO sind zur Herstellung von Ethernet-Verbindungen mit hohem Durchsatz in rauen Umgebungen bestimmt und in weniger als einer Minute montierbar. Sie unterstützen den Einsatz einer beliebigen Standardanschlussleitung RJ45 ohne Spezialwerkzeug. Der Steckverbinder eignet sich besonders für Feldinstallationen. Zur einfachen Montage genügt eine neue oder gebrauchte Anschlussleitung. Dort wird die Befestigungslasche per Hand entfernt und in einen Steckverbinderanschluss eingeführt. Durch das spezielle Klammer-Befestigungssystem des Steckverbinders wird die Leitung fixiert. Dadurch besteht der Steckverbinder aus nur drei Hauptteilen, die kaum verloren werden können. Zweiter Vorteil des Steckverbinders ist seine mechanische Robustheit und Umweltbeständigkeit. Er hält Stößen und Schwingungen stand und hat eine Temperaturbeständigkeit von -40 bis 85 °C. Durch die Schutzart IP 67 ist der Steckverbinder beständig gegen Salzsprühnebel (96 h für die Version mit schwarzem, anodisiertem Ring) und UV-Strahlung. Es sind 500 Steckzyklen möglich. (rm)

552iee0308